Freitag, Dezember 19, 2008

Schüttelt euer Haar nicht mehr für mich

Es war nur eine kleine Notiz in der Zeitung, aber sie hat mir heute morgen den Glauben an die Wissenschaft zurückgebracht.

Australische Wissenschaftler haben in jahrelanger, mühevoller Forschungstätigkeit herausgefunden, dass - und jetzt haltet euch fest, diese Nachricht wird unser aller Weltbild ähnlich massiv erschüttern wie damals meine Entdeckung, dass Hitler ein Nazi war, jetzt wird's aber Zeit, den Einschub zu beenden, bittesehr, jetzt kommt die neue Entdeckung, da ist sie schon, tätääää:


Headbangen verursacht Kopf- und Nackenschmerzen!!!!!!


Was wird da auf uns zukommen? Mosh-Verbote? Das Ende meiner Karriere als weltschlechteste Axl-Rose-Impersonatorin? Und vor allem: Wie kann ich australische Forscherin werden, und zwar schnell?

Kommentare:

Walter hat gesagt…

Alter Hut. War vor vielen Jahren schon in den Medien.

Minkasia hat gesagt…

Ja tschuidigen, d'accord: War seit mehr als 15 Jahren in meinem Nackenbereich! ;-)