Samstag, September 12, 2009

Ich mach euch das Opferslamm


Ja, was soll ich sagen? Noch nie zuvor hat meine Bereitschaft, mich für euch alle zum Lamm des Spottes zu machen, so schöne Blüten getrieben. Bald ist in meiner Wohnkoje gar kein Platz mehr für all die wunderbaren Pokale!
Dem Herrn Wenter ist es erneut gelungen, die falschen Tränen meiner echten Rührung festzuhalten:

Opferlamm beim Poetry Slam, das ist im Übrigen ein wenig wie die Special Olympics im Verhältnis zu den echten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hej!
machst du denn öfters mit beim poetry slam!??? will dich unbedingt mal hören!!!!!!! wann und wo und wie oft isn so einer?
glg eine fremde karin

Minkasia hat gesagt…

Liebe fremde Karin,
schon seit geraumer Zeit - es wechseln nur die Frisuren, sodass bei meinen Auftritten wohl keine Kontinuität ersichtlich ist... Klick mal die Überschrift vom Posting an, da wären haufenweise Bilder.

Ich bin jedenfalls stark geschmeichelt.
Zur Belohnung schenke ich dir einen Eintrittskarte zur weltersten Linzer Lesebühne am 1. Oktober! Mehr dazu nächste Woche...