Dienstag, April 10, 2007

Osterschas

Nun ist also Ostern passiert, wir sitzen mit neu angefressenen Osterbauchschinken und cholerischen Cholesterinwerten im Frühlingsgeschehen herum.

Zu berichten bleibt - wie versprochen - vom eindrucksvollen Scheitern unseres Hundes Afra "Fellwurst" Bracki beim Training für die Osternest-Suchhundstaffel. Und ich muss sagen: Das Viech ist gleichsam blind! Vielleicht liegt das am Hundediabetes, denn die mit der Ernährung betraute Mutti "Oma" Meindl glaubt immer noch, sich die Liebe des Hundes mit expliziter Überfütterung erkaufen zu müssen. "Owa sie hod heit nu goa koa Frühstück ghobt!" spricht Muttern so schon am frühen Morgen, während sie das Hundehalsband weiter macht.



Jedenfalls war die hundgestützte Osternestsuche ein eindrückliches Exempel für großes Scheitern. Sogar Coala "Kanarienauge" Lumpi und Sabine "Schaasquadn" Meindl wurden vor uns fündig. Das dumme Tier glaubte außerdem offenbar, selbst der Osterhase zu sein:


Nach drei Minuten Suche (inkl. Wiesendefäkation) fiel Afra erschöpft zu Boden und wurde von der Meindloma sofort gelabt.


It's a dog's life being a dog

Kommentare:

Thomas hat gesagt…

du kannst den armen hund ja nicht beim kacken stören! das geht gar nicht!
und hoffe doch sehr, dass das nicht in einem öffentlichen park war. sehe nämlich keinen besitzer mit einem sackerl hinterm hund!

Minkasia hat gesagt…

Der ärmste Hund der Welt hat vor lauter Aufregung auf den elterlichen Rasen gegackt - beim Ballischmeißen komm ich nämlich dank meiner Vergangenheit als ukrainische Kugelstoßerin doppelt so weit wie die Meindloma. Da muss die leicht und allmählich ins pummelige Fach hineinmigrierende Afra schon ganz schön schwarteln.

sockenpapst hat gesagt…

Aber liebe Minkasie, vergiss niemals: Honigbrot mag sie nicht so! Marmeladenbrot dagegen sehr, weshalb ihr das Mütterlein jeden Morgen fürsorglichst eines zubereitet ... für die Kinder bleibt dann nur mehr Essen auf Rädern für die Generation 50 Minus: Bofrost.

Minkasia hat gesagt…

Du, das wollt ich doch noch im Posting verbraten! Die Kommentare liest ja wieder keine Sau, und diese pfiffige Umschreibung muss ungelesen und unbelacht verhallen...

architektenfreund hat gesagt…

bitte, das stimmt nicht!
ich lache immer.

Minkasia hat gesagt…

Ich hatte auf Protestnoten wie diese spekuliert. Danke!

Josef hat gesagt…

Ich les und lach immer auch und so...

Minkasia hat gesagt…

Das ist schön. Euer Lachen ist das Knäckebrot der Weblogflöte.