Freitag, Februar 16, 2007

Die Neigungsgruppe auf der Black Pearl


Hier ein lustiges Suchrätsel für Nichtmitglieder der Neigungsgruppe "Vertikales Gewerbe": Welche realen bzw. namhaften Persönlichkeiten der Linzer Hobby-Szene verbergen sich hinter diesen Comicfiguren? Kleiner Tipp: Ich bin nicht die Frau im Bikini, das weiß jeder, der meinen Hopfenspoiler schon einmal live erleben durfte.

Erster Preis (ab drei erkannten Persönlichkeiten): ein exklusiver Abend mit der Autorin im beliebten Ausflugslokal "Grandhotel zum Rothen Krebsen"
Zweiter Preis: eine Weblog-Eloge
Dritter Preis: eine Autogrammkarte von Jacqueline Brummschnappler

Das Bildnis ist im Übrigen zu Ehren des Captains der Neigungsgruppe entstanden, aber mehr sag ich jetzt gar nicht mehr, sonst wird's zu leicht.

Kommentare:

czm hat gesagt…

frau kollegin, ich dachte, ich muss heute einmal die tiefgründigen pfade deines virtuellen tagebuchs (hast du denn sonst keine arbeit?) begehen. die black pearl hat mich wahrlich gefesselt. die personen sind auf mich losgesprungen: das wesen in luftigster höhe ist der werte gm, darunter der br alias eku. on board (vl): afze, dome, gsto, 3ghz alias meschu, stam, atte, rofi, gul.

wenn ich nichts gewonnen hab', dann fress ich einen besen.

also, lieber prost - auf das hochgelobte wochenende,
kollegin czm

sockenpapst hat gesagt…

Liebschwesterlein, wieso hast du auf dem Bild einen Klobesen in der Hand?!

Sekretär des Weltraumpapstes hat gesagt…

Tolles Bild.
Den Klobesen hat der Kanonier in der Hand. Minki ist damit beschäftigt sich die Zahnzwischenräume zu reinigen.

Minkasia hat gesagt…

Liebe Kolleginnen, Schwestern und Lieblingssekretäre!

ALLES FALSCH!!! Wenngleich dir, werte czm, ein Kreativitätsaward gebührt.

Frl. Brummel hat gesagt…

Liebste Minkasia! Seit wann kannst Du mit den Füßen essen und dir gleichzeitig das Ungetier vom Kopf lausen? Bin beeindruckt! Hab ich jetzt gewonnen?

Minkasia hat gesagt…

Jawohl! Tärääää!

Ich stelle auf diesem Bildnis Minkaffia, den untoten Quälgeist, dar, der Captain Candyman Sparrow immer Frisur und würdiges Auftreten zerstört. Und um jedes andere Mitglied der Neigungsgruppe "Piratenfilm" rankt sich eine noch viel aufregendere Story...

Psychotante hat gesagt…

ich habe lange gebraucht um dich zu entdecken, aber die Ohrringerl haben dich eindeutig verraten!
Falls du also einen kriminellen Lebensweg einschlagen möchtest (um dein feudales Gehalt ein wenig aufzumöbeln), dann solltest du dich besser- kleiner Ratschlag von Baby zu Johnny- vorher von deinem Erkennunsmarkenzeichen trennen...

Minkasia hat gesagt…

Gefällt mir gut, dass du mir eher etwas im Kriminal als einen besseren Job zutraust!