Mittwoch, Mai 20, 2009

Star Trek: Intergalaktischer Käsetoast mit Senf

Werte Lesemillionen,
heute ein wenig Weblog-Kerngeschäft (Blog=Senftube, i.e. Sachen gut oder schlecht finden). Star Trek also. Das ist wie Käsetoast: Wenn man lang keinen mehr gegessen hat, geht er schon wieder.
Der 11er ist nach längerer ST-Abstinenz gleichsam essbar, schon alleine weil die Beastie Boys mit dem Weltheuler "Sabotage" vertreten sind. Warum der junge Kirk aussieht wie ein Milchschnittenwerbemodel und einfach so einen alten Stingray in die Grube fährt, weiß der Regisseur allein.

Kommentare:

Sekretär des Weltraumpapstes hat gesagt…

Mir hat es auch geschmeckt, wenn auch einige Blödheiten dabei waren. Neben der Autoszene auch die situation am Eisplanente ("Hey, Servas oida Spock, i sogs jo immer, des Universum is a Dorf" + wie können so große Viecher in so einem kargen Habitat überleben)

Brokeback Trek: http://www.youtube.com/watch?v=7xSOuLky3n0

Minkasia hat gesagt…

Oh, großes Kino: "Harder!"