Freitag, März 07, 2008

Poetry Slum im Posthof

Und so sah das Ganze aus:

"Traudi auffa, du Sau!"


"...ich stehe auf tiefergelegte Mädels..."

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wos hot den die Sau leicht gsogt?

Minkasia hat gesagt…

Na großer Skandal: Ich trag empfindsame Mädchenlyrik vor und der Topf motzt aus dem Publikum herauf. Da sprach ich die Worte mit der Sau. Topf bestieg daraufhin ebenfalls die Bühne und las einen Text namens "Busen&PS". Das Publikum handelt völlig richtig und strafte uns - als vermeintliche Koproduktion! - mit dem dritt- oder viertletzten Platz. An dieser Niederlage jedoch wuchsen unsere Egos zu riesigen Wucherpflanzen empor.

Anonym hat gesagt…

Ich bin überwältigt. Kein Skandal bleibt ungesühnt. Gestern (also quasi, weil ich mich noch daran erinnern kann) auf der Bühne, obszönen Texte lesend und heute (eventuell auch schon gestern oder vorgestern – man merkt schon mit der Zeit habe ich es nichts so) schon der breiten Öffentlichkeit präsentiert und von Dritten darauf hingewiesen – Willkommen im WWW.

Minkasia hat gesagt…

Gibt's doch gar nicht! Lebensbeichte nicht kennen heißt Minkasia nicht kennen!
Schön aber, dich hier künftig mit Belanglosigkeiten aus unser aller Leben belangen zu können.