Montag, Januar 07, 2008

Null Achtung für das neue Jahr!

Weil warum? Wie soll denn bitte die Lesben... äh Lebensfreude sprießen, wenn SCHON WIEDER die Therme kaputt ist!? Bei Temperaturen unter zehn Grad verfällt die Zuversicht in Winterschlaf.
Nun aber, da ich bereits sieben Stunden im zumindest lauwarmen Büro sitze, keimt alles in mir - her mit der Energie, ich muss losziehen und mir einen gutwilligen Installateur warm machen!
Und hier noch schnell das Horroskop für Abnehmer der Lebensbeichte: Heuer hat das Jahr einen Tag mehr. Bis zur Mitte wird's wärmer, nachher ist Jupiter im Haus und verkürzt die Tage, bis es gegen Jahresende wieder recht frisch und früh dunkel wird. Genießt dieses Jahr, möge es zu den besten 84 eures Lebens gehören!
Gruß,
Mutti

Kommentare:

Ich hat gesagt…

Wenn das so weitergeht, wird mein Herz noch weich und ich gewähre nicht nur dem gemeinen goldenen Mink, sondern auch dem Frauchen ein warmes Winterquartier.

Minkasia hat gesagt…

Oh, da wird auch mein Herz weich wie Butter! AAAAAAABER: Der Inschtallatör kommt heut! Ich freu mich wie ein Kind!

Reschi hat gesagt…

Liebe Frau Kollegin,
an deiner Stelle, bei dem Gesundheitszustand deiner Therme, würd ich schön langsam die Heirat mit einem Installateur ins Auge fassen.
Das kommt dich auf jeden Fall günstiger, als wennst da immer wen bestellen musst dafür.
Und bedenke: In deinem Alter wärs wirklich schön langsam Zeit.
Also: Wir könnten doch mal auf eine Fachmesse gehen oder eine Ausstellung (z.B. der schönsten Abflussrohre oder so) - und dort das Angebot (also nicht der Abflussrohre jetzt!) sichten.
Ich begleite und berate dich gerne!
Mit den besten Empfehlungen
Die Reschi