Dienstag, Mai 29, 2007

Lesergeburtstagsservice: Pet Ear


Gar nicht schön: Schwanger und rauchen!

Pet Ear, du Karl Löbl der Historikerszene! Auch wenn du ein Geburtstagsmuffel bist, kann ich dir und der Leserhorde dieses mein Service nicht ersparen! Was Letztere nicht weiß: Pet Ear ist mit dem Linzer Bürgermeister so gut, dass dieser ihm ein rauschendes, dreitägiges Riesenfest veranstaltet hat. Das war eine überraschend großzügige Geste. Sollten Sie dies hier lesen, lieber Linzer Ortsgruppenleiter: Ich hab am 8. September.
Noch ein kleiner Wunsch an das Geburtstagskind: Möge deine Fußballer-Karriere endlich gelingen, denn die EURO wird deine letzte Chance sein.

Ebenfalls jubiliert heute A. Stifter (ja, der lebt noch). Auch er sei virtuell gegrüßt und mit den besten Wünschen für den weiteren Lesben... äh Lebensweg bedacht.




Noch ein kleiner Nachtrag zum Linzgeburtstagsfest: Ihr Milliarden noch nie zuvor in der Stahlstadt gesichteten Menschen im Strom, die ihr dieses Wochenende dort komagezecht habt: Wer seid ihr und woher kommt ihr plötzlich alle auf einmal?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Zum Thema Schwanger und Rauchen fällt mir nur ein, daß heute offiziell der Nicht-Rauchertag ist!
Ich möchte heute also bitte keine Fotos von Personen mit Zigarette in Mund, Hand oder Gesäßtasche auf deinem Weblog sehen!

Minkasia hat gesagt…

Aber der Rauchertag ist ja das ganze Jahr über nicht!
Ich gehe bitte einen anderen Weg mit meinem Bildwollen: Das Foto vom graviden, nikotinabusierenden Pet Ear rüttelt doch auf wie ein mittleres Erdbeben! Ungeborene Kinderaugen klagen an!