Dienstag, Dezember 05, 2006

Start der Weblog-Christkindlaktion zugunsten der weltweit notleidenden Tiere

Das Christkind bei der Weblog-Gala des vorigen Jahres



Spenden auch Sie! Öffnen Sie Herz und Geldschlauch, plündern Sie ihr Sparbuch - heuer erstmals zugunsten verarmter Vertreter des Tierreichs (weil da fehlt's an allen Ecken und Enden). Heuer: Der Schmierfink

Kommentare:

sockenpapst hat gesagt…

Langsam fällt das mit den ständigen Spendenaufrufen (vgl. auch Fipsi und Co.) auf dem hiesigen Weblog ein wenig unangenehm auf ... Frau Minkasie, sagen Sie es doch offen, dass Sie es auf unsere (in meinem Fall nichtvorhandene) Kohle abgesehen haben! Sparen Sie sich die heuchlerischen Ablenkungsmanöver, mehr Ehrlichkeit, gerade im Advent!

Minkasia hat gesagt…

Na gut, dann zolle ich der ehrlichsten Zeit der Welt eben Tribut und krähe rundheraus: Mehr Geld, gerade im Advent!

Noch ehrlicher aber wäre es, zuzugeben, dass es mir primär um die Veröffentlichung des Bildnisses vom Christkindi Lindi ging. Der bekämpft sein Image als "Weihnachtslump" (steckt der doch tatsächlich einen Christbaum in eine VASE!!!) jetzt mit einer Gegenoffensive (s. Bild).