Mittwoch, November 22, 2006

Lesergeburtstagsservice - Leo Hutschifuh


Leo - ich habe ja immer noch den Verdacht, dass du mich - wissend um meine Fressgier - am Samstag ermorden wolltest! Bin nur froh, dass ich das Minzblättchen am Ende verweigert habe.

Kommentare:

Psychotante hat gesagt…

im ersten Moment dachte ich doch glatt, dass der Tortenträger der Alois ist!

Minkasia hat gesagt…

Unser Alois und ein Sakko?! Und ein Kuchen, in dem ganz viel Fett und Zucker und ement gar kein Bio-Ei drin ist?!

Psychotante hat gesagt…

du weisst ja gar nicht, wie sich Alois seit eurer Trennung verändert hat!!

Goldbaer hat gesagt…

Kommt "unser Alois" am Samstag auch?

Minkasia hat gesagt…

Nein, nur der fälschlich angenommene. Könnt ihn ja bitten, dass ihr ihn Alois nennen dürft.

Welche Veränderungen sind mir im Übrigen entgangen? Ist er jetzt Mitglied der FPÖ, hat sich zum Fleischhacker umschulen lassen und trägt nur mehr Gucci? Ist er gar wieder eingerückt und erwartet mich nun im Kosovo?!

jules hat gesagt…

Apropos Fleischhacker - Mintschi der Fleischhackerbua Hansi wartet noch immer auf dich gell! Er singt dir auch Monja vor! Wie gesagt er ist echt der Alois invers.

Psychotante hat gesagt…

Willkommen!Jules ist wieder zurück, und dazu mit einem ganz neuen Gesicht!!
Aber was für enttäuschende Neuigkeiten: unser Ursprungs-Alois kommt nicht am Samstag?

Minkasia hat gesagt…

Ich glaub, ich bin noch nicht reif für den Müllendorfer Fleischhackerbuam.
Wenn man den an dieser Stelle lancierten Gerüchten Glauben schenken darf, ist der Originalois jetzt ohnehin seine eigene Inversalie.

Minkasia hat gesagt…

Kleiner Nachtrag: Candyman, der Tortenprolieferant, nennt sich jetzt im täglich erscheinenden Neigungsgruppennewsletter "Andiloisi", "Andi inkl loisi" oder gar "euer Lois" und ruft damit im sich nicht im Bilde befindenen "neuen" Freundeskreis Ratlosigkeit hervor.
Über die Implkationen seines Tuns denk ich jetzt mal nach.