Freitag, September 01, 2006

Ausschussbomben und Magnesiumdachse

Militärschnäppchen


Die ehrwürdige Publikation, in deren Diensten ich über Fahrradumfälle, Babies mit Zeitungen und rabiate Mongolen berichten darf, hat eine schöne Serie namens "Marktstandl" im Sortiment. Mir wurde heute die Ehre zuteil, den Lesern im Rahmen dieses Features die aktuellen Preise der Linzer Flora und Fauna (letzteres z.B. in Form von Ribiseln, haha!) zu präsentieren. Oben und unten sind Abbildungen zu sehen, die es leider nicht ans Licht der Öffentlichkeit schaffen werden. Glücklicherweise aber hab ich ja dieses Privatmedium für den Zeitungsabfall.

Kinder, aufpassen: Wer zu wenig Magnesium isst, verwandelt sich in einen ausgestopften Dachs!



Damit möchte ich euch und vor allem mich selbst ins Wochenende entlassen!

Kommentare:

architektenfreund hat gesagt…

der südbahnhofmarkt: gazastreifen oberösterreichs

Minkasia hat gesagt…

Welch pfiffige Beobachtung! Die Bevölkerungsdichte kommt an einem Septemberfreitagvormittag schon ganz gut hin. Und beim Niemetz kann man Bomben entschärfen...