Donnerstag, August 17, 2006

Bericht vom Innviertler Tauf-, Rauf- und Saufgelage

Was viele Leser nicht wissen: Leser Goldbär (Mitte) besitzt ein Glasauge (links)

Liebe Kinder Gottes!

Da Familie Goldbär den starken Willen hat, mich nicht an das Reich des Bösen zu verlieren, lud sie mich zur beobachtenden Teilnahme am Taufinitiationsritus der jüngsten Leibesfrucht. Dass der ganze Segen erneut in eine Aupairbeanspruchung führen würde, war mir klar. Aber: Ich mach's ja wegen der Kinder. Außerdem diene ich Vater Goldbär immer wieder gerne als Negativschablone zum Zweck "Schau Mutti, die Minki trinkt noch mehr als ich!"

Rechts Kindsdirnen, links Spiegeltrinken



An dieser Stelle gleich noch ein Leserservice: Der charmante junge Herr, den AntifaAnita hier so glücklich angluchzt, ist in Wahrheit ein rechter Lump (darüber wird gesondert zu berichten sein - ich sag nur: Weihnachtsbaum in der Vase!) und wird morgen süße 30.

Wissend um die Kürze der vorangegangenen Nacht, aus Furcht vor den Folgen meiner Unterhaltungssucht und gemäß der Innviertler Agenda "Eine Kindstauf ohne Rauferei ist wie eine Rauferei ohne Kindstauf" mutierte Vater Goldbär im Laufe der anfangs zäh dahintröpfelnden Geselligkeit zum Erwartungserfüller und inszenierte mir zum Abschluss noch eine zünftige Fetzerei:


Leider gibt es kein Foto davon, wie er dem Diakon die Taufkerze auf den Kopf haut und wie seine Mutti einen Biertisch umwirft, da ich zu diesem Zeit schon k.o. in der Notaufnahme lag. In diesem Sinne: ein gelungener Festakt!

Kommentare:

Goldbaer hat gesagt…

Original Innviertler Hochzeits-, Kirtags- und Taufraufereien ankündigen und dann jeglichen Beweis schuldig bleiben! Diese Art von Provisorien roquen nicht, so wahr ich Roque heiße!
Und: abermals schlechte Nachricht für Johnny Castle. Auch seine neue Identität wird nicht lange halten, nachdem er schon als falscher Roque enttarnt wurde. Der echte Patrick Swayze stemmte gestern im Rahmen einer Dirty-Dancing-Enttraumatisierungs-Veranstaltung zu den Klängen von "The time of my life" meine Frau in die Luft. Und das warst nicht du! Also: Auf zur dritten Chance. Aber schön langsam wirst du unglaubwürdig.

Minkasia hat gesagt…

Mach's dir selber, wenn du immer so ungeduldig bist!

Goldbaer hat gesagt…

Wie redest du mit mir? Sau g'hiat hamma nu net mitanand!

Minkasia hat gesagt…

Jo bi hoid amoi a weng geduidi!

Minkasia hat gesagt…

So, jetzt hast du den Salat: Das Provisorium ist plangemäß beendet und dein patziges Einforderungsschreiben wird jetzt auf ewig als Mahnmal deiner maßlosen Ungeduld stehen bleiben.

Johnny Castle hat gesagt…

leider, leider, lieber goldbär! das mit der identitätit ist halt so eine sache. muss eben dauernd meine verkleidung ändern, da ich eben immer wieder von all den tausenden fans belagert werde. mir macht das ja auch keinen spass, aber mit meiner glaubwürdigkeit hat das rein gar nichts zu tun! oder würdest du michael jackson weniger vertrauen nur weil er immer eine maske trägt?!
und das mit deiner frau und dem blech- johnny castle...ich würde mir ja da echte gedanken darüber machen!