Mittwoch, März 01, 2006

Leser-Geburtstagsservice: Herr Architektenfreund

Lieber Herr Architektenfreund!

Heute hat also der "März seine neugierige Nase zum ersten Mal ins neue Jahr gesteckt", wie Sie es so poetisch formuliert haben, als ich Sie nach dem Datum ihres Wiegenfestes fragte. Als neues LH-Double ist es mir nun eine Ehre, Ihnen gleichsam von höchster Stelle aus zu gratulieren! Der Herr LH lässt ausrichten, dass Sie recht schnell nach Linz zurückkommen und zwei, drei Dutzend Wolkenkratzer fürs Kulturhauptstatdtjahr entwerfen sollen.

Kommentare:

architektenfreund hat gesagt…

geht klar, schneid schon mal ein paar kartonmodelle aus, damit der josef dann was zum anschaun hat. werd auch noch das play-doh sortiment, das ich zum geburtstag gekriegt hab mitnehmen, dann können wir im sommer gleich eine interaktive baubesprechung machen.

architektenfreund hat gesagt…

aja, berichterstattung von den feierlichkeiten gibts demnächst andernorts. dauert alles ein wenig länger, weil, das war recht ausgelassen und hat mich mehr als nur einen tag aus der bahn geworfen.

Minkasia hat gesagt…

Super Sache! Ich werd den LH wieder doubeln und dich mit Aufträgen überhäufen. Dann bauen wir lauter neue Donaubrücken: Eine für Radfahrer, eine für Motorradfahrer, eine für Fußgänger, eine für RollstuhlfahrerInnen usw.
Und ein prachtvolles Palais für den LH. Dort werde ich dann die MTV-"Cribs"-Redaktion empfangen und ihnen mein Bett in Rennautoform u.a. Neureichenproletenkram zeigen.