Dienstag, Januar 04, 2011

Black Hole Sun

Die soeben stattgehabte Sonnenfinsternis, von Linz aus betrachtet: Ein erhabenes Naturereignis, das nur von törichten Menschen mit Nebel verwechselt werden kann:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

In Wien auch nicht mehr Erfolg - weil warum: Wenn man nämlich ohne Sonnenbrille in die Sonne starrt, ist das auch nicht so ergiebig ;-)
Es grüßt, Coarla

Minkasia hat gesagt…

Oh, das ergibt schon was - nämlich mindestens eine Bindehautentzündung! Ich muss jetzt an lieb Mütterlein denken, die sich bei der letzten Sonnenfinsternis Diastreifen auf die Brille gepickt hat...