Montag, November 15, 2010

Lesebühne am kommenden Freitag: Schönheit und andere Körperbehaarungen


Zwecks Bearbeitung dieses Themas werden wir uns am 19. November um 20 Uhr im Grandhotel extrig für euch, unser geliebtes Publik, herausputzen und in unsere schönsten Roben hüllen. Ja sogar Kostümwechsel erscheinen möglich! Höhepunkt soll die öffentliche Amputation von Buttingers Schnurrbart darstellen, auf dass ihn fürderhin nichts mehr von immer noch allzuvielen Menschen trenne, die Schnauzer ätzend finden.

Als Gast begrüßen wir den wunderbaren und stets flott gekleideten Martin Fritz, der bestimmt nicht zuletzt deswegen den FM4-Wortlaut gewonnen hat. Denn die Augen hören mit.

Auf alle Fälle werden wir den Inhalt der im Oktober gefüllten Klagemauer vortragen und die schönsten Wünsche daraus zu erfüllen trachten. Die Tombola des Grauens brauchen wir wohl gar nicht erst zu erwähnen.
Des weiteren wird es "Musik" von der Blutgruppe geben, dem neuen Spin-Off der "Original Linzer Worte".

Es möge schön werden!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

forever ugly- ist das ein Zufall, daß du mich an die Seite der Attribute Schönhet und Körperbehaarungen stellst? war ich dir bei unserem letzten Treffen nicht gut genug rasiert bzw. haben dich etwa meine Beinhaarstoppeln vom Schlafen abgehalten?

Minkasia hat gesagt…

Mais au contraire! Du bist die einzige, die schön genug ist, um meine groben Scherze an sich abperlen zu lassen! Zudem war ich mit niemandem sonst schon im schönen Ugley.