Montag, November 01, 2010

Kurt Cobain und die Erbssünde

Manche Menschen bevorzugen ja Tokio, wenn ihnen nach Urbanität ist. Für mich tut's feiertags gerne auch einmal Wels, die Perle des Zentralraums. Schon alleine wegen all der niedlichen sprachlichen Irrtümer, mit denen die "Stadt" beschriftet ist. Dies hier ist mein aktueller Liebling: "Kurt Cobain, ruhe in Erbsen!" Am besten vor dem Sound-Hintergrund köfelnder Senioren zu genießen.



Hier gibt's noch mehr Welser Beschriftungen und Brautmoden.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bevorzuge trotzdem noch Tokio ...
Lg, da Coarl

Minkasia hat gesagt…

So kann nur jemand fühlen, der die Welser Blumenuhr oder die neue Raika-Filiale auf dem KJ-Platz noch nicht gesehen hat!