Mittwoch, August 05, 2009

"Oberösterreicher bei Kampf mit Wels verletzt"

Blessuren im Kampf gegen die Messestadt ("Wels - eine Stadt gibt nicht auf!") oder erste Anzeichen dafür, dass die Natur endlich zurückschlägt (s. vorheriges Posting)?
Für mich jedenfalls die Top-Story des Tages: http://ooe.orf.at/stories/380443/

Kommentare:

Mag. Puppi hat gesagt…

Bitte stell diese Szene im Leidensweger Freibad nach!

Minkasia hat gesagt…

Wels vs. Minknerz - zu Befehl. So wird das Arbeiterstrandbad zum Blutbad der Arbeitsscheuen. Rock N'Roll!