Dienstag, März 10, 2009

Zu emsig fürs Weblog

Die Redaktion der Lebensbeichte kann grad keinen Blödsinn posten, weil das Postingamt der Republik Minkasien ein wenig überlastet ist.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

AneSchwe...
gut, dann schreib ich auch keinen Kommentar.

Minkasia hat gesagt…

Und ich antworte nicht.

Anonym hat gesagt…

francois:
missbrauch leerer worte

Minkasia hat gesagt…

Dazu sind die Worthülsen aber da!

Anonym hat gesagt…

ja genau!
als Pschyologin gebe ich zu bedenken: Sinngebung ist ein Grundrecht und wichtig für die persönliche Entfaltung!
auch Worte- und vor allem leere- haben das Recht auf Sinnerfüllung!

Gibt es eigentlich einen Tag der leeren Worte?

Minkasia hat gesagt…

Freilich gibt's den. Der wird branchenabhängig vergeben. Schmierfinken etwa feiern 24/7 diesen Schablonenfeiertag.

Anonym hat gesagt…

yoo... bookmarked thread :)