Dienstag, Februar 26, 2008

Fasten your Workmates

Habt ihr euch eigentlich auch schon mal gefragt, was ich den ganzen Tag im Bergwerk mache? Und warum ich in letzter Zeit immer feister werde? Und wozu ich fähig bin, wenn sich jemand so denkbar dankbar sekkieren lässt wie Frau Reschi? Dann darf ich eure geneigte Aufmerksamkeit auf ihre Zwergerlaufstandspublikationsplattform forwarden (Überschriftslink bittschön).
Schon seit Wochen enträt die Gute der Süßware. Da ich kalorische Enthaltsamkeit ein törichtes Unterfangen nenne, torpediere ich nach Kräften und unter Einsatz meiner physischen und zwischenmenschlichen Integrität dieses Projekt.
Ich hab übrigens schon einen Titel für einen Krimi: "Frauen im Unterzucker". Hoffentlich werde ich nicht entleibt, bevor ich zum Schreiben komme.

Kommentare:

Hebamme hat gesagt…

"Frauen im Unterzucker" - :)))

Wird sicher ein Erfolg werden ;)

Minkasia hat gesagt…

Oder! Was hältst du von: "Aus- und Unterzucker"? Jetzt brauch ich nur mehr Sponsoren als Krimi-Mäeutiker ;-)

Reschi hat gesagt…

Und du solltest GANZ SCHNELL anfangen mit Schreiben (oder laufen!).
Sonst wird das Werk womöglich tatsächlich unvollendet bleiben...

Minkasia hat gesagt…

Wow, cool! Endlich mal eine tätliche Drohung gegen mich! Das adelt mich als kritische Aufdeckungsschmierfinkin! Endlich Opfer sein!

Minkasia hat gesagt…

Kleine Nachbetrachtung: Schön, dass "feist" (aka "foast") und "Fasten" phonetisch so nahe liegt.