Freitag, Mai 18, 2007

Potpourri an Pfiffigkeiten

Zur Abwechslung zur Wochenendlektüre einmal nichts Selbstgebasteltes: Beitrag eins ist ein bedenkenswerter Vorschlag zur Lösung der Kärntner Ortstafelmalaise:


Beitrag 2: Ein wunderschöner Eintrag im immens empfehlenswerten Nachschlagwerk Uncyclopedia zum Thema "Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose":
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus

Seid mit diesen Nachdenkschablonen in ein schönes Wochenende entlassen - möge es zu den 3542 schönsten eures Lebens gehören!

Kommentare:

architektenfreund hat gesagt…

womoeglich haengt das fehlen von kommentaren mit der langen nachdenkpausen an den wochenenden zusammen. jetzt sollen wir uns einerseits gedanken ueber die namensgebung von nachwuchs und wildwuchs gedanken machen und dann auch noch pfiffige sachen dazu schreiben. also ich kann das nicht. tut mir leid.
entweder nachdenken ODER schreiben. beides gleichzeitig geht einfach nicht.

Minkasia hat gesagt…

Querido amigo, versuch's doch mal mit temporaler Staffelung, sprich: Zuerst reflektieren, dann verbalisieren! Die Blütephase des inneren Monologs ist ohnehin schon vorbei...